Spirituelle Dimension der tantrischen Massage

Spirituelle Dimension der  tantrischen Massage

“Die Menschen existieren in einem Körper, der viele Freuden bringt”
Bei der Tantramassage wird der menschliche Körper in einer spirituellen Dimension angesprochen.
Tantrische Erfahrung übersetzt sich in mehrere sensorische, nicht-konzeptionelle Phasen.
Tantramassage appelliert an den gegenwärtigen Moment.
In der Tantramassage werden die sensorischen Grenzen überwunden.
Während einer Massage möchten wir mehr oder weniger Freude haben.
Wie bei jeder Aktivität haben wir Menschen ein Ziel, ein Endziel, das in den meisten Fällen Freude und Wohlbefinden ist.
In der Tantramassage ist es das Ziel, die Kundalini als innere Energiequelle zu nutzen.

Ein weiteres Ziel oder Ziel, das während der Tantramassage verfolgt wird, ist die Ausrichtung der Kundalini-Energie auf eine höhere Bewusstseinsebene.

Einen Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>